“Trinken gehen” ist wie jeder Kneipenabend ein Abenteuer; kein klassischer Essay, kein wissenschaftlicher Text, sondern eine Ansammlung von kurzen Gedanken, Anekdoten und charmanten Theorien, kurzum: eine Text gewordene Ausschweifung. (Frohmann, 2,99 €)